Obligatorisches Beratungsgespräch für die Einschreibung in den Master

Nachdem Sie die Zulassung für einen unserer Masterstudiengänge erhalten haben, ist für Sie die Teilnahme an einem sog. obligatorischen Beratungsgespräch vor der Einschreibung verpflichtend. Ziel ist die Klärung Ihrer Fragen zum Studienbeginn sowie allgemeine Informationen zum Studiengang.

Alle Bewerberinnen und Bewerber, die eine Zulassung für einen der Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft bekommen haben, erhalten einige Woche nach Erhalt des Zulassungsbescheides automatisch per Email eine Einladung für das obligatorische Beratungsgespräch. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihr Postfach. Das obligatorische Beratungsgespräch wird im Sommersemester 2021 digital als Zoom-Videokonferenz stattfinden.