Prüfungsamt
Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
GD, Ebene 03, Raum 189
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Telefon:
+49 (0) 234 32 - 22237
Telefax:

E-Mail: Bachelor
Master
+49 (02 34) 32 - 14029


wiwi-pa-bsc@rub.de
wiwi-pa-msc@rub.de


Telefonische Sprechzeiten
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr

Regelstudienzeit gem. Corona-Epidemie-Hochschulverordnung

Entsprechend der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung § 10 Abs. 1 wurde die individualisierte Regelstudienzeit für diejenigen Studierenden, die im Sommersemester 2020 und im Wintersemester 2020/2021 in einen der Studiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft immatrikuliert waren, um jeweils ein Semester erhöht.

Die individualisierte Regelstudienzeit Studierender, die im Sommersemester 2020 oder im Wintersemester 2020/2021 immatrikuliert waren, beträgt demnach 7 Semester für den Bachelor of Science (vorher: 6) und 5 Semester für den Master of Science (vorher: 4).

Die individualisierte Regelstudienzeit Studierender, die im Sommersemester 2020 und im Wintersemester 2020/2021 immatrikuliert waren, beträgt demnach 8 Semester für den Bachelor of Science (vorher: 6) und 6 Semester für den Master of Science (vorher: 4).

Ausweis auf dem Diploma Supplement

Diese Erhöhung der individualisierten Regelstudienzeit wird auf dem Diploma Supplement unter "Official duration of programme" ausgewiesen.

Für Studierende, die während des Sommersemesters 2020 oder des Wintersemesters 2020/2021 in einen der Studiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft immatrikuliert waren, erfolgt der Ausweis wie folgt:

"The individual standard period of study of the student was increased by one semester - in contrast to the general standard period of study of the degree programme."

Für Studierende, die während des Sommersemesters 2020 und des Wintersemesters 2020/2021 in einen der Studiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft immatrikuliert waren, erfolgt der Ausweis wie folgt:

"The individual standard period of study of the student was increased by two semesters - in contrast to the general standard period of study of the degree programme."

Der Ausweis geschieht unabhängig von dem Semester, in dem das Studium abgeschlossen wird und unabhängig von der tatsächlichen Studiendauer der Studierenden.

Keine Änderung der Fachsemesterzählung

Die Fachsemesterzählung ist von der Erhöhung der individualisierten Regelstudienzeit gem. Corona-Epidemie-Hochschulverordnung unberührt. D.h. die Fachsemesterzählung wird im Sommersemester 2020 und im Wintersemester 2020/2021 wie gewohnt fortgesetzt.

Dem folgend sind auch sämtliche Regelungen der Prüfungsordnungen von der Erhöhung der individualisierten Regelstudienzeit unberührt, die sich auf die Fachsemester der Studierenden beziehen.

So ist beispielsweise die Regelung gem. § 19 Abs. 2 (PO 2020) bzw. § 19 Abs. 3 (PO 2012) von der Erhöhung der individualisierten Regelstudienzeit unberührt. Die Zulassung zu Wahlpflichtmodulen der Profilierungsphase im fünften oder höheren Fachsemester der Studierenden setzt demnach auch weiterhin den erfolgreichen Abschluss aller für das erste und zweite Semester vorgesehenen Module der Grundlagenphase gemäß dem Studienplan voraus.