Prüfungsamt
Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
GD, Ebene 03, Raum 189
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Telefon:
+49 (0) 234 32 - 22237
Telefax:

E-Mail: Bachelor
Master
+49 (02 34) 32 - 14029


wiwi-pa-bsc@rub.de
wiwi-pa-msc@rub.de


Telefonische Sprechzeiten
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr

Englische Notenübersichten

Englischsprachige Notenübersichten können von den Studierenden selbst erstellt werden.

Gehen Sie hierzu in Ihrem Flexnow-Zugang unter dem Menüpunkt „Datenblatt“ auf „erzeugen (prüfbar)“ und wählen Sie als Sprache „Englisch“ aus. Bitte prüfen Sie, ob auf dem Datenblatt alle Module entsprechend übersetzt sind. Dies gilt insbesondere für Module, die im aktuellen Semester nicht mehr angeboten werden. Sollten einzelne Module nicht übersetzt sein, informieren Sie bitte das Prüfungsamt.

Das prüfbare Datenblatt enthält ein Kennwort, mit dem die Echtheit überprüft werden kann. Sollten Sie darüber hinaus ein bestätigtes Datenblatt (mit Stempel und/oder Unterschrift) benötigen, können Sie dieses im Prüfungsamt beantragen.

Bewerbung für Masterstudiengänge auf Grundlage eines Transcript of Records (ToR)

Bewerbungsende der Online-Bewerbung für Masterstudiengänge der Ruhr-Universität ist der 15.01. für das Sommersemester und der 15.07. für das Wintersemester. Das Nachweisdatum (Abgabe aller geforderten Unterlagen) ist für eine Bewerbung zum Sommersemester der 21.01., für eine Bewerbung zum Wintersemester der 21.07.

Sollte das Studium bis zum Ende der Nachweisfrist noch nicht abgeschlossen sein, kann die Bewerbung auf Grundlage einer Leistungsübersicht (Transcript of Records) erfolgen. Das Original des Transcript of Records für Masterbewerbungen kann nur das Prüfungsamt der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft ausstellen. Das Prüfungsamt unterschreibt keine vom Studierenden eigenständig ausgedruckten Transcript of Records.

Bei Bedarf mehrerer Exemplare des Transcript of Records können von den Studierenden Kopien angefertigt werden, die für die Bewerbung an der Ruhr-Universität und ggf. auch für die Bewerbung an anderen Universitäten beglaubigt werden müssen. Das Abschlusszeugnis muss in jedem Fall bis zur Einschreibung vorliegen.

In die Berechnung der Durchschnittsnote des Transcript of Records fließen alle Modulnoten. Die Regelung des § 17 Abs. 6 der Prüfungsordnung für den Studiengang Management and Economics der Fakultät für Wirtschafswissenschaft greift erst für das Abschlusszeugnis. D.h. erst auf dem Abschlusszeugnis gehen die zwei Pflicht- oder Wahlpflichtmodule mit der niedrigsten Bewertung, die zuerst geschrieben wurden, nicht in die Berechnung der Gesamtnote ein.

Achtung: Sonderregelung für die Bewerbung für Masterstudiengänge der RUB im Sommersemester 2021

Die Bewerbung zu den Masterstudiengängen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft von Bachelorstudierenden der Ruhr-Universität kann für dasSommersemester 2021 ausnahmsweise anhand des prüfbaren Datenblatts erfolgen, dass Studierende selbstständig erzeugen können.

Wählen Sie hierzu im FlexNow den Button „Datenblatt prüfbar“ und beim Reportformat „nur mit bestandenen Leistungen“. Dieses Datenblatt können Sie bei Ihrer Bewerbung hochladen. Es sind keine weiteren Schritte notwendig. Insbesondere eine Unterschrift und ein Stempel des Prüfungsamtes sind nicht erforderlich.

Das vom Prüfungsamt unterschriebene und gestempelte „Transcript of Records zur Masterbewerbungen“ ist für Bewerbungen des Sommersemesters 2021 somit nicht erforderlich.