Prüfungsamt
Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
GD, Ebene 03, Raum 189
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Telefon:
+49 (0) 234 32 - 22237
Telefax:

E-Mail: Bachelor
Master
+49 (02 34) 32 - 14029


wiwi-pa-bsc@rub.de
wiwi-pa-msc@rub.de


Telefonische Sprechzeiten
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr

Einstellung der Studiengänge M.Sc. Economics/ M.Sc. Management

Die Masterstudiengänge „Economics“ und „Management“ werden eingestellt. Eine Neueinschreibung in diese beiden Studiengänge war letztmalig zum Sommersemester 2020 möglich.

Für die Studierenden im Studiengang „Economics“ bzw. „Management“ bedeutet dies konkret folgendes:

Studienabschluss und Rückmeldung

Eine letztmalige Rückmeldung ist zum Sommersemester 2024 möglich.

Studierende, die bis zum 30.09.2024 das Studium nicht abgeschlossen haben, verlieren den Studierendenstatus. Das Studium ist somit nicht abgeschlossen. Die Studierenden sind aber weiterhin berechtigt, dieses oder ein vergleichbares Studium an einer anderen Universität abzuschließen oder in einen anderen Masterstudiengang der Fakultät zu wechseln.

Ursprünglich war das Auslaufen der alten Prüfungsordnungen zum Sommersemester 2023 vorgesehen. Aufgrund der eventuellen Einschränkungen für Studierende im Sommersemester 2020 und im Wintersemester 2020/2021 wurde dieser Zeitpunkt jedoch verschoben.

Ablegen von Prüfungsleistungen

Der Prüfungsanspruch gilt bis einschließlich Sommersemester 2024. D.h. die letzte Prüfung kann am 30.09.2024 abgelegt werden.

Ab dem Wintersemester 2024/25 entfällt der Prüfungsanspruch (gilt auch für Wiederholungsprüfungen und die Masterabschlussarbeit). D.h. ab dem 01.10.2024 können keine Prüfungen mehr in diesen beiden Studiengängen abgelegt werden.

Abschlussarbeit

Spätester möglicher Starttermin: Ende des Wintersemesters 2023/24 (31.03.2024).

Spätester möglicher Termin der mündlichen Prüfung: 30.09.2024.

M.Sc. Economics: Wahlpflichtmodule außerhalb des Kernbereichs

Der § 6 Abs. 3 der Prüfungsordnung M.Sc. Economics ist bis zum Auslaufen der Prüfungsordnung außer Kraft gesetzt.

D.h. Wahlpflichtmodule außerhalb des Kernbereichs im vierten oder höheren Fachsemester können auch absolviert werden, wenn der Kernbereich noch nicht erfolgreich abgeschlossen ist.

Einen gesonderten Antrag bedarf es hierfür nicht.

Bewerbung Mangagement and Economics

Studierende der Masterstudiengänge „Economics“ und „Management“ haben nach wie vor die Möglichkeit, sich für eine Zulassung in das erste oder in ein höheres Fachsemester des Masterstudiengangs „Management and Economics“ zu bewerben. Die Aufnahmekapazität des neuen Studiengangs „Management and Economics“ entspricht voraussichtlich der bisherigen Aufnahmekapazität der drei Studiengänge „Economics“, „Management“ und „Management and Economics“. Es wird also auch nach der Umstellung genauso viele Masterstudienplätze an der Fakultät geben wie vorher.

Prüfungsleistungen, die in den Masterstudiengängen „Economics“ oder „Management“ erbracht wurden, können bei einem Wechsel in den Masterstudiengang „Management and Economics“ auf Antrag des Studierenden anerkannt werden. Hierbei sind die durch die Regularien des Studiengangs „Management and Economics“ gesetzten Grenzen zu beachten.