Klausuren im WiSe 2020/2021:

Die An-und Abmeldezeiträume für die Klausuren werden ausschließlich von dem Prüfungsamt kommuniziert.

Die Anmeldung erfolgt nur über FlexNow!

Bachelor

Accounting II:
19.02.2021, 12:00-14:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)
Unternehmensanalyse:
23.02.2021, 10:00-12:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)
Praxisseminar zur Rechnungslegung II /(Stibi):
26.02.2021, 14:00-16:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)

Master

Financial Reporting:
17.02.2021,14:00-16:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)
Governance, Risikomanagement und Compliance in Unternehmungen (Schwieters):
22.02.2021,08:00-10:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)



Nachschreibklausuren im WiSe 2020/2021

Die Nachschreibklausuren im WiSe 2020/2021 finden nach aktueller Planung zu den unten aufgeführten Terminen statt. Es kann allerdings aufgrund der aktuellen Lage jederzeit zu Änderungen kommen, bitte verfolgen Sie also dementsprechend unsere Homepage sowie die des Prüfungsamtes!

Jahresabschluss:
13.10.2020, 10:00-12:00 Uhr (Raum wird vom PA bekannt gegeben)
Praxisseminar zu Financial Reporting (Schwieters):
07.12.2020, 14:00-16:00 Uhr, HGA 10
Accounting I:
15.12.2020, 16:00-18:00 Uhr, HZO 10
Mergers & Acquisitions:
16.12.2020, 08:00-10:00 Uhr, HGB 10

Jan Christ, M.Sc.

Kontakt:
GD 02/513
Tel.: 0234 - 32 - 27789
E-Mail: steinius-gaukel@iur.rub.de

Ansprechpartner für:









Lebenslauf

1992 Geboren in Schwelm
2011 Allgemeine Hochschulreife am Carl-Duisberg Gymnasium – Wuppertal
2012-2015 Bachelorstudium Management and Economics an der Ruhr-Universität Bochum – Bochum
2013 Auslandssemester an der Hanken School of Economics – Vaasa, Finnland
2014 Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung: "Vorstandsvergütung deutscher Unternehmen – Eine empirische DAX 30-Analyse"
2015 Abschluss: Bachelor of Science in Management and Economics
2015-2018 Masterstudium Management an der Ruhr-Universität Bochum – Bochum
2016 Summer School an der Tongji-Universität Shanghai – Shanghai, China
2017-2018 Masterarbeit am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung:
"Einflussfaktoren auf die Übernahmeprämie – Eine empirische Analyse"
2018 Abschluss: Master of Science in Management
seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung der Ruhr-Universität Bochum – Bochum
seit 2018 Dozent an der EBZ-Business School
seit 2019 Dozent im Rahmen des Seminars "Betriebswirtschaft für Führungskräfte“ am USW-Netzwerk der European School of Management and Technology Berlin (ESMT) - Berlin
seit 2020 Dozent für die Veranstaltung "Investitionsrechnung und Grundlagen der Unternehmensbewertung" im Rahmen des Masterstudiengangs "Accounting and Auditing" der Ruhr-Universität Bochum und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster – Bochum, Düsseldorf und Münster


Studienbegleitende Tätigkeiten und Praktika

2012-2015 Studentische Hilfskraft und Tutor im Büro für das Verfahren des betrieblichen Rechnungswesen I & II an der Ruhr-Universität Bochum – Bochum
2015 Praktikant im Bereich Wirtschaftsprüfung bei Baker Tilly Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH – Dortmund
2012-2017 Wissenschaftliche Hilfskraft im Büro für das Verfahren des betrieblichen Rechnungswesen I & II an der Ruhr-Universität Bochum – Bochum
2017 Praktikant im Bereich Corporate Accounting & Subsidiary Controlling bei Henkel AG & Co. KGaA – Düsseldorf
2017-2018 Wissenschaftliche Hilfskraft im Büro für das Verfahren des betrieblichen Rechnungswesen I & II an der Ruhr-Universität Bochum – Bochum


Stipendien und Förderprogramme

2014-2015 Stpendium der Deloitte-Stiftung
2015-2018 NRW-/Deutschlandstipendium der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen und Lippe e.V/Rudolf Chaudoire-Stiftung und der Ruhr-Universität Bochum
seit 2017 e-fellows-Stipendium

Veröffentlichungen

  • Böhmer, T./Muschallik, M./Steinius-Gaukel, J. (2019): Derregulierung der Quartalsfinanzberichterstattung in Deutschland - Eine Möglichkeit zur Verbesserung der Kapitalmarktkommunikation?, in: Die Wirtschaftsprüfung (WPg), Heft 23, S. 1266-1276.

Forschungsinteressen

  • Empirische Kapitalmarktforschung