Klausuren im WiSe 2020/2021:

Die An-und Abmeldezeiträume für die Klausuren werden ausschließlich von dem Prüfungsamt kommuniziert.

Die Anmeldung erfolgt nur über FlexNow!

Bachelor

Accounting II:
19.02.2021, 12:00-14:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)
Unternehmensanalyse:
23.02.2021, 10:00-12:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)
Praxisseminar zur Rechnungslegung II /(Stibi):
26.02.2021, 14:00-16:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)

Master

Financial Reporting:
17.02.2021,14:00-16:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)
Governance, Risikomanagement und Compliance in Unternehmungen (Schwieters):
22.02.2021,08:00-10:00 Uhr (Hörsäle werden vom Prüfungsamt bekannt gegeben)



Nachschreibklausuren im WiSe 2020/2021

Die Nachschreibklausuren im WiSe 2020/2021 finden nach aktueller Planung zu den unten aufgeführten Terminen statt. Es kann allerdings aufgrund der aktuellen Lage jederzeit zu Änderungen kommen, bitte verfolgen Sie also dementsprechend unsere Homepage sowie die des Prüfungsamtes!

Jahresabschluss:
13.10.2020, 10:00-12:00 Uhr (Raum wird vom PA bekannt gegeben)
Praxisseminar zu Financial Reporting (Schwieters):
07.12.2020, 14:00-16:00 Uhr, HGA 10
Accounting I:
15.12.2020, 16:00-18:00 Uhr, HZO 10
Mergers & Acquisitions:
16.12.2020, 08:00-10:00 Uhr, HGB 10

Katrin Ahlich, M.Sc.


Kontakt:
GD 02/517
Tel.: 0234 – 32 – 25519
E-Mail: ahlich@iur.rub.de


Ansprechpartnerin für:

Sprechstunde:
  • Financial Reporting I: nach Vereinbarung
  • Governance, Risikomanagement und Compliance in Unternehmungen: nach Vereinbarung
  • Anerkennung von Prüfungsleistungen: Mittwochs, 14-16 Uhr





Lebenslauf

1993 Geboren in Nürnberg
2011 Abitur am Christoph-Jacob Treu Gymnasium – Lauf a.d. Pegnitz
2012-2015 Bachelorstudium Management and Economics an der Ruhr-Universität Bochum – Bochum
Spezialisierung: Accounting, Finance and Taxation
2014/2015 Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung: „Theoretische Anforderungen bei der Abgrenzung von Peer-Group-Unternehmen bei der Unternehmensbewertung“
2015 Abschluss: Bachelor of Science in Management and Economic
2015-2018 Masterstudium Management an der Ruhr-Universität Bochum – Bochum
Spezialisierung: Accounting, Finance and Taxation
2017/2018 Masterarbeit am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung: „Empirische Analyse der Bilanzpolitik bei der Bilanzierung von Rückstellungen gem. IAS 37“
2018 Abschluss: Master of Science in Management
seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Doktorandin am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung der Ruhr-Universität Bochum – Bochum
seit 2019 Dozentin für die Veranstaltung "Financial Accounting II" im Rahmen des Bachelorstudiengangs "Real Estate" der EBZ Business School – Bochum
seit 2020 Dozentin für die Veranstaltung "Einzelabschluss nach HGB und IFRS" im Rahmen des Masterstudiengangs "Accounting and Auditing" der Ruhr-Universität Bochum und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster – Bochum, Düsseldorf und Münster

Studienbegleitende Tätigkeiten und Praktika

2013 Praktikantin im Bereich Marketing und Kommunikation bei der Dr. Wamser + Batra GmbH – Bochum
2014 Praktikantin im Bereich Wirtschaftsprüfung bei der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft – Düsseldorf
2014-2015 Werkstudentin im Bereich Zentralabteilung Rechnungslegung bei der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft – Düsseldorf
2015-2017 Wissenschaftliche Hilfskraft und Tutorin am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung der Ruhr-Universität Bochum – Bochum
2016 Praktikantin im Bereich Unternehmensbewertung bei der IVC Independent Valuation & Consulting AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft – Essen

Stipendien und Förderprogramme

seit 2012 e-fellows-Stipendium
2012-2017 Stipendium von Herrn Dr. Hans-Paul Bürkner und dem Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Bildungsfonds der Ruhr-Universität Bochum

Veröffentlichungen

Pellens, B./Ahlich, K./Schmidt, A. (2019): Verhalten und Präferenzen deutscher Aktionäre 2018 – Eine Befragung von privaten und institutionellen Anlegern zum Informationsverhalten, zur Dividendenpräferenz und zur Wahrnehmung von Stimmrechten, in: Deutsches Aktieninstitut e.V. (Hrsg.), Studien des deutschen Aktieninstituts, Frankfurt a.M. 2019.

Forschungsinteressen

  • Internationale Rechnungslegung
  • Unternehmensbewertung
  • Empirische Kapitalmarktforschung