Meldungen des Lehrstuhls

Lehrangebot Wintersemester 2017/2018
01.10.2017:
Das Lehrangebot für das kommende Winteremester ist jetzt unter Lehre/Wintersemester 2017/2018 zu finden.

Lehrangebot Sommersemester 2017
16.04.2017:
Das Lehrangebot für das kommende Sommersemester ist jetzt unter Lehre/Sommersemester 2017 zu finden.

Lehrangebot Wintersemester 2016/2017
01.10.2016:
Das Lehrangebot für das kommende Wintersemester ist jetzt unter Lehre/Wintersemester 2016/2017 zu finden.

Wiederwahl von Prof. Dr. Christoph M. Schmidt zum Vorsitzenden des SVR
25.02.2016:
Die Mitglieder des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung haben einstimmig Herrn Prof. Dr. Christoph M. Schmidt für eine weitere dreijährige Amtszeit vom 1. März 2016 bis zum 28. Februar 2019 zum Vorsitzenden gewählt.

Willkommen am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und angewandte Ökonometrie

Der Lehrstuhl beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit aktuellen wirtschaftspolitischen Fragestellungen, hauptsächlich im Bereich der Arbeitsmarktforschung, Wohlfahrtsmessung, Bildung und Konjunkturanalyse.
Wirtschaftliche Zusammenhänge werden anhand in der Realität beobachtbarer Daten mithilfe angewandter ökonometrischer Methoden analysiert. Ein Hauptaugenmerk des Lehrstuhls liegt auf der Evaluation staatlicher Eingriffe.

Die Studierenden lernen, wie über geeignete Identifikationsstrategien abgesicherte Erkenntnisse abzuleiten sind und somit Aussagen zu Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen unter Berücksichtigung sozio-demographischer Kontextfaktoren getroffen werden können.

Postanschrift:

Prof. Dr. Christoph M. Schmidt
Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und angewandte Ökonometrie
Gebäude GC, Ebene 2, Raum 150
Ruhr-Universität Bochum
44780 Bochum

Besucheradresse:

Universitätstraße 150
44801 Bochum
Gebäude GC, Ebene 2, Raum 150

Telefon: +49 (0)201 8149-228
Telefax: +49 (0)201 8149-236

E-Mail: Schmidt@rwi-essen.de 

Aktuelle Veröffentlichung

Empirische Wirtschaftsforschung

Weitere Informationen zu dem Buch finden sie auf der Seite des Verlegers. 

Sie können das Buch hier bestellen.