UA Ruhr: Modulangebote der kooperierenden Universitäten

Studierende der Ruhr-Universität Bochum können im Rahmen der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) an Prüfungen der TU Dortmund und der Universität Duisburg Essen teilnehmen. Wir möchten Studierende motivieren, Module, die ihr eigenes Profil schärfen, innerhalb dieser Allianz zu besuchen.
Anrechnungen sind insbesondere durch die umfänglichen Wahlbereiche im Master sinnvoll möglich. Die Absolvierung von Pflichtmodulen ist grundsätzlich von Prüfungen im Rahmen der UA Ruhr-Universitäten ausgeschlossen.
Generell sind für eine Anmeldung bzw. einen Antrag auf Zulassung zu Modulprüfungen in der UA Ruhr die entsprechenden Formulare der jeweiligen Heimatfakultät zu verwenden. RUB-Studierende finden dieses hier.
Beachten Sie bitte die dort angegebenen Schritte. Um an einem Modul teilnehmen zu können, müssen Sie vorher die Anrechnung mit unserem Prüfungsamt abstimmen.

Für die Wahl der Module im Rahmen der UA Ruhr gelten folgende Regelungen:

Technische Universität Dortmund


Studierende der RUB an der TU-Dortmund, Fakultät Wirtschaftswissenschaften

  • Bachelor: Keine Module an der TU-Dortmund.
  • Master: Ein Verzeichnis der zugelassenen Module finden Sie hier

Studierende der TU Dortmund Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der RUB, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

  • Bachelor: Keine Module an der RUB.
  • Master: Ein Verzeichnis der zugelassenen Module finden Sie hier.
    Studierende der TU Dortmund Fakultät für Journalistik an der RUB
  • Bachelor und Master: Zugelassen sind alle Economics-Module der RUB.


Universität Duisburg Essen


Studierende der RUB an der Universität Duisburg Essen, Fakultät Wirtschaftswissenschaften

  • Bachelor und Master: Auswahl aus den Modulhandbüchern der Universität Duisburg Essen, Rücksprache mit Prüfungsamt der RUB.

Studierende der Universität Duisburg Essen an der RUB, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

  • Bachelor und Master: Auswahl aus den Modulhandbüchern der RUB, Rücksprache mit Prüfungsamt der Universität Duisburg-Essen.