Symposium Operations Research in Theorie und Praxis

02.07.2019

Am 28.6.2019 veranstaltete das Institut für Unternehmensführung an der Ruhr-Universität Bochum anlässlich des Endes der regulären Dienstzeit von Frau Prof. Dr. Brigitte Werners ein Symposium „Operations Research in Theorie und Praxis“.

Nach einem Grußwort des Dekans der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Herrn Prof. Dr. Michael Roos, und einer Laudatio der geschäftsführenden Direktorin des Instituts, Frau Prof. Dr. Marion Steven, referierte zunächst Herr Prof. Dr. Gerhard Wäscher (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) über „Personaleinsatzplanung für Klausuraufsichten an Hochschulen“. Daran schloss sich ein Vortrag von Herrn Dr. Ulrich Dorndorf (Chief Technology Office INFORM GmbH) über „Operations Research und Machine Learning an Container-Terminals: ausgewählte Anwendungsbeispiele“ an. Den Abschluss des fachlichen Teils bildete ein Referat von Frau Prof. Dr. Jutta Geldermann (Universität Duisburg-Essen) zum Thema „Entscheidungsfindung in der Industrie 4.0.“ Die knapp 100 Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis erlebten inspirierende Vorträge über die vielfältigen Einsatzfelder des Operations Research und hatten Gelegenheit zum OR-spezifischen und allgemeinen Austausch.

1
V.l.n.r.: Prof. Dr. Brigitte Werners, Prof. Dr. Marion Steven, Prof. Dr. Michael Roos



2
V.l.n.r.: Prof. Dr. Gerhard Wäscher, Dr.Ulrich Dorndorf, Prof. Dr. Jutta Geldermann



219278866
Prof. Dr. Peter Letmathe (Vorstandsmitglied der GOR) bei seinem Dank an Prof. Dr. Brigitte Werners



219279002
Für ihre Ehrenbrandmeisterin Frau Prof. Dr. Brigitte Werners reiste auch die Feuerwehr der Stadt Bochum mit einem Löschzug besonderer Art an.