Meldungen des Lehrstuhls

Cost-Benefit Analysis
14.09.2021:
Enrollment procedure: The maximum number of course participants is set to 30. Enrollment (full name and matriculation number) takes place via email (christina.seeger@rub.de) in the period 04.10.21-10.10.21. Students will be selected randomly in case we have more than 30 applicants. The selection result will be communicated via email on 11 October 2021 until noon. This email will further contain information on the access code for self-inscription in moodle.

Courses "Economics of Natural Resources" and "Mathematical Bioeconomics and Epidemics" start on Friday, 21.05.2021
16.05.2021:
The zoom details for these two courses can be found under "Lehre".

Additional courses offered in the SoSe 2021
15.04.2021:
Dr. Elkhan Sadik-Zada will offer the course "Economics of Natural Resources" (lecture) and "Mathematical Bioeconomics and Epidemics" (seminar). Both courses will start on 10 May 2021. Further information regarding these courses will be provided soon under "Lehre".

Adresse

Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Entwicklungsforschung
Universitätsstr. 105, Raum, 2.04
44789 Bochum

Lehrstuhl für Entwicklungsforschung

© Martina Shakya

Der Lehrstuhl für Entwicklungsforschung beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit den Ursachen von Wachstumserfolgen und -misserfolgen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Darüber hinaus arbeitet der Lehrstuhl theoretisch und empirisch zu wohlfahrtsökonomisch fundierten Verfahren der Evaluierung von Entwicklungsprogrammen und -projekten. Mit der Professur für Entwicklungsforschung ist schließlich die wissenschaftliche und administrative Leitung des Instituts für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik (IEE) und der dort angesiedelten internationalen Kooperationsprojekte sowie die Lehre in den Masterstudiengängen des IEE verbunden.