Klausuren im WiSe 2019/20

Die An-und Abmeldezeiträume für die Klausuren werden ausschließlich von dem Prüfungsamt kommuniziert.

Die Anmeldung erfolgt nur über FlexNow!

Bachelor

Unternehmensanalyse:
07.02.2020, 14:00-16:00 Uhr (Raum wird vom Prüfungsamt bekannt gegeben)
Accounting II:
18.02.2020, 14:00-16:00 Uhr (Raum wird vom Prüfungsamt bekannt gegeben)
Praxisseminar zur Rechnungslegung II (Stibi):
19.02.2020, 14:00-16:00 Uhr (Raum wird vom Prüfungsamt bekannt gegeben)

Master

Financial Reporting I:
14.02.2020, 08:00-10:00 Uhr (Raum wird vom Prüfungsamt bekannt gegeben)
Governance, Risikomanagement und Compliance in Unternehmungen (Schwieters):
18.02.2020,08:00-10:00 Uhr (Raum wird vom Prüfungsamt bekannt gegeben)


Nachschreibeklausuren im WiSe 2019/20

Mergers & Acqusitions:
27.11.2019, 08:00-10:00 Uhr, HZO 30
Accounting I:
29.11.2019, 14:00-16:00 Uhr, HZO 20
Praxisseminar zu Financial Reporting (Schwieters):
02.12.2019, 14:00-16:00 Uhr, HGA 10
Financial Reporting II:
04.12.2019, 14:00-16:00 Uhr, HGB 10
Aktuelle Themen der Rechnungslegung (Stibi):
06.12.2019, 14:00-16:00 Uhr, HZO 20
Jahresabschluss:
11.02.2020, 10:00-12:00 Uhr (Raum wird vom Prüfungsamt bekannt gegeben)

Forschung am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung

Grundsatz


Der Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung verfolgt vielfältige Forschungsfragen im Bereich Rechnungswesen, Corporate Governance und Kapitalmarkt. Hierbei finden unterschiedliche Forschungsansätze Anwendung, wie z.B. neoklassische und neo-institutionelle Modelltheorie, verhaltenswissenschaftliche Theorien, rechtsvergleichende sowie rechtsnahe Forschung, verhaltenswissenschaftlich-empirische Ansätze und kapitalmarkt-empirische Ansätze.


Projekte



Forschungsbeiträge zu Mergers & Acquisitions:

  • Distressed M&A-Transaktionen

  • Auswirkungen der bilanziellen Abbildung von M&A-Transaktionen auf zentrale Steuerungskennzahlen

  • Einfluss von M&A auf die Bonität von Unternehmen


Forschungsbeiträge zur Finanzberichterstattung:

  • Umsetzung der CSR-Richtlinie

  • Umsatzrealisation


Forschungsbeiträge zur Kapitalmarktforschung:

  • Einfluss von M&A auf Credit-Default-Swaps

  • Einfluss von short selling auf Credit-Default-Swaps

  • Einfluss von Quartalsberichterstattung auf Bid-Ask-Spreads


Forschungsbeiträge zur Unternehmensbewertung:

  • Gesellschaftsrechtlich geprägte Unternehmensbewertung

  • Bewertung für Rechnungslegungszwecke


Details zu den einzelnen Forschungsprojekten am Lehrstuhl können Sie auf den individuellen Teamseiten der Lehrstuhlmitglieder erfahren.


Research at the Chair for International Accounting

Mission Statement


Research at the Chair for International Accounting is characterized by a broad variety of subjects which cover the areas of accounting, corporate governance, and capital markets. Applied methodologies include neo-classical and neo-instititutional modelling, behavioral theories, comparative analysis of law and jurisprudential reasoning, and behavioral and archival empirical research.

Projects


Further details concerning past and current research projects are available at the team members' individual pages.