Zonta - Wiwi - Preis 2015

WAS IST ZONTA?

 

Zonta International wurde 1919 in den USA als erste weibliche Service-Organisation gegründet, der erste deutsche Club in Hamburg 1931. Der Name Zonta ist der Symbolsprache der Sioux-Indianer entlehnt und bedeutet ehrenhaft handeln, vertrauenswürdig und integer sein. Die Gründerinnen wählten ihn als Anspruch an das eigene Handeln.

Weltweit bestehen in 63 Ländern über 1.200 Clubs mit mehr als 30.000 Mitgliedern, die überparteilich, überkonfessionell und weltanschaulich neutral agieren. Zonta legt Wert auf Vielfalt durch Mischung von Berufen, Talenten, Generationen und unterschiedlichen Sozialisationen.

Zonta engagiert sich weltweit für die Verbesserung der Stellung der Frau in rechtlicher, politischer und  wirtschaftlicher Hinsicht. Neben karitativem Engagement und der internationalen Verständigung ist auch die berufliche Förderung junger Frauen ein wesentliches Ziel von Zonta International. Hierzu werden weltweit Stipendien und Preise vergeben. Zonta Bochum vergibt zudem den Young Women in Public Affairs Award, der sich an sozial engagierte Schülerinnen und Auszubildende zwischen 16 und 19 Jahren richtet.

AUSSCHREIBUNG


Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum und Zonta Bochum e. V. vergeben im Sommersemester 2015 zum zweiten Mal den

ZONTA-WIWI-Preis

für besonderes gesellschaftliches Engagement einer Absolventin des Bachelor-Studiengangs. Der Preis ist mit einem Geldbetrag von 500 Euro dotiert. 

Bewerben Sie sich gerne, wenn Sie

  • mit Ihren Studienleistungen zum oberen Drittel der Bachelorabsolventinnen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der RUB zählen,
  • in einem der Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der RUB eingeschrieben sind,
  • während Ihres Studiums ehrenamtliches Engagement gezeigt haben und/oder aktuell erbringen, Aufgaben im Dienste der Allgemeinheit übernehmen oder sich für die internationale Verständigung engagieren.

Dann sind Sie vielleicht unsere nächste Preisträgerin. Schildern Sie uns Ihr Engagement!
Der Preis wird am 08. Mai 2015 im Rahmen der Absolventenfeier der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft übergeben. Die persönliche Anwesenheit ist erforderlich. Bitte schicken Sie ein Bewerbungsschreiben im Umfang von max. 500 Worten, in dem Sie Ihr ehrenamtliches Engagement skizzieren und sich zu dem Ziel der „Verbesserung der Stellung der Frau weltweit“ positionieren, sowie Ihr Transcript of Records bis zum 10. April 2015 an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (wiwi-dekanat@rub.de).

Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury, an der Mitglieder der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft und von Zonta Bochum  e. V. beteiligt sind. 

Kontakt