Veranstaltung im Überblick

Dozenten Prof. Dr. Thorsten Knauer,
Dr. Huda Al-Hussari
Ansprechpartner Dr. Huda Al-Hussari
Art und Dauer Seminar (2 SWS)
Veranstaltungsnummer 072 002
Rhythmus Blockveranstaltung
Datum und Uhrzeit der Auftaktveranstaltung Dienstag, 15.10.2019, 14.15 - 15.45 Uhr
Datum und Uhrzeit der Blockveranstaltung Dienstag, 14.01.2020, 9.00 - ca. 18.00 Uhr
Mittwoch, 15.01.2020, 9.00 - ca. 18.00 Uhr

Ablauf des Seminars und weitere Informationen

Die Teilnehmer/innen des Seminars verfassen eigenständig eine schriftliche Seminararbeit in einem Zeitraum von sechs Wochen. Die Themenvergabe erfolgt im Rahmen der Auftaktveranstaltung. Zuvor wird den Teilnehmern eine Auswahl an Seminararbeitsthemen mitgeteilt. In der Auftaktveranstaltung wird auch der weitere Ablauf des Seminars im Detail erläutert.

Nach Abgabe der Seminararbeiten findet die Präsentation und Verteidigung der Seminararbeiten als Blockveranstaltung statt. Wenn Themen doppelt vergeben worden sind, müssen die Verfasser hierfür eine gemeinsame Präsentation erstellen und halten.

Für weitere Informationen zur Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Modulbeschreibung bereit. Diese enthält Informationen zu den Inhalten der Veranstaltung, zu den Lehrmaterialien sowie den Prüfungsmodalitäten. Wir möchten Sie herzlich bitten, die Beschreibung gründlich zu studieren.

Teilnahmemodalitäten

Die Zahl der Teilnehmer/innen ist auf 20 Studierende beschränkt. Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme an der Veranstaltung im Sommersemester 2019 läuft bis zum 30.09.2019. Zu- bzw. Absagen werden spätestens am 07.10.2019 versendet. Zur Bewerbung füllen Sie bitte das Bewerbungsformular aus und schicken Sie zusätzlich einen aktuellen Notenauszug per Mail mit dem Betreff "Bachelor-Seminar [Ihr Nachname]" an controlling@rub.de.

Formalia der Seminararbeiten

Für die Bearbeitung der Seminararbeiten gelten die Regelungen guten wissenschaftlichen Arbeitens. Die konkreten Formvorschriften finden sich im Leitfaden zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten der jeweils aktuellen Fassung hier. Dort finden Sie insbesondere auch Angaben zur äußeren Form der Arbeit, welche neben der Erfüllung der thematischen Anforderungen für die Bewertung der Seminararbeiten relevant sind.