Arbeitsfelder

Die Arbeitsfelder des CEIT definieren sich über vier Funktionen:


  1. Grundlagenfunktion: Das CEIT verfolgt exzellente Forschung in den Themenbereichen Entrepreneurship, Innovation und Transformation und initiiert Projekte in Zusammenarbeit mit anderen Fakultätsmitgliedern.

  2. Wegweiserfunktion: Das CEIT informiert Personen innerhalb und außerhalb der Universität über Aktivitäten an der RUB in den Bereichen Entrepreneurship, Innovation und Transformation und verweist ggf. an andere Ansprechpartner/innen weiter. Hierzu ist unter anderem auf der Webseite ein Wegweiser eingerichtet.

  3. Transferfunktion: Das CEIT entwickelt ein Lehr- und Weiterbildungsangebot zu seinen Themenfeldern und etabliert Netzwerke mit Akteuren in Politik und Wirtschaft zu beidseitigem Wissenstransfer.

  4. Katalysatorfunktion: Das CEIT versteht sich als Katalysator zur Bündelung von Kompetenzen für Innovationsprojekte an der RUB und initiiert inter- und transdisziplinäre Projekte an der RUB und innerhalb der Universitätsallianz Ruhr. Es unterstützt zudem die Identifikation von Projekten mit einem Potential für Kommerzialisierung und Ausgründung.